Wirtschaftsdaten

Regionale
Gewerbesteuerhebesätze


Weil am Rhein 380%
Binzen 330%
Efringen Kirchen 340%
Lörrach 360%
Waldshut 395%
Konstanz 390%
Baden-Baden 380%
Offenburg 380%
Grenzach-Wyhlen 360%




Die Rheinhafengesellschaft Weil am Rhein

                       


Der Hafen Weil ist der letzte deutsche Rheinhafen vor der Schweizer Grenze.
Er liegt an der Nahtstelle zwischen der im Rheinknie endenden Binnenschifffahrt und den Verkehrswegen nach Süden. Hier verknüpfen wir Wasser, Straße, Bahn und bei Bedarf den Luftverkehr.   Die Rheinhafengesellschaft Weil am Rhein baut und unterhält die Infrastruktur des Hafens und führt den Umschlag durch.  
Große Speditionen sind im Hafenbereich angesiedelt. Über 600 Menschen arbeiten hier.

Zur Homepage des Rheinhafen

 



Der EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg ist der
Flughafen der RegioTriRhena.

  • 4 Millionen Passagiere pro Jahr
  • 100 Destinationen
  • 100 000 Tonnen Fracht
  • 6 000 Arbeitsplätze in 150 Unternehmen
  • Eine moderne, leistungsfähige Infrastruktur
  • Wachstum im Einklang mit der Umwelt
  • 50 Jahre trinationale Zusammenarbeit Schweiz/Frankreich/Deutschland

EuroAirport


 
Umschlagbahnhof Basel- Weil am Rhein


Der Umschlagbahnhof Basel - Weil am Rhein liegt auf deutschem und schweizerischem Hoheitsgebiet und ist stellvertretend für die internationale Ausrichtung unseres Wirtschaftsraumes.  

  • 6 Umschlaggleise, kranbare Nutzlänge je 700 m
  • Umschlaggleise mit Oberleitung vorhanden
  • 3 Hochleistungs-Kragarmkräne für den Umschlag aller genormten Ladeeinheiten des Kombinierten Verkehrs mit bis zu 41 t Gewicht
  • 4 Lagerspuren mit rund 800 TEU
  • Fahr-, Lade- und Rückfahrspur für LKW Gefahrengutplatz, sowie Leckageplatz

 

Suchen

Aktuelles

Infos der WWT
 

© WWT Weil am Rhein Wirtschaft & Tourismus |  Virtuell Grafik